DE | EN

Make Seven Dance

Vom Live-Event zum Musikvideo

Zum Verkaufsstart des Samsung Galaxy S6 liess Soul-Star Seven Passanten im Zürcher HB vor einem interaktiven S6-Screen tanzen und imitierte ihre Moves in Echtzeit. Aus der Aktion entstand das offizielle Musikvideo «Nobody Wants to Dance».

Am Hauptbahnhof in Zürich überraschte Soul-Sänger Seven Passanten auf einem 5-Meter grossen, interaktiven Galaxy S6-Screen mit der Aufforderung: Make Seven Dance! 
Wer sich traute, konnte vor dem Screen tanzen – und sehen, wie Seven die Moves exakt kopierte. Was die Passanten zunächst nicht wussten: Es war kein digitaler Avatar, der sie imitierte - sondern Seven selbst tanzte in einem Raum direkt hinter dem Phone. Der Event wurde auf der Startseite von Blick-am-abend.ch und im ersten YouTube-Livestream-Masthead der Schweiz übertragen. Aus der Aktion entstand ausserdem das offizielle Musikvideo zum Song «Nobody Wants to Dance» mit einer Auswahl der besten, schrillsten und coolsten Performances.

150'000
Besucher vor Ort

Lovie Awards 2015
Clio Music 2015
Edi. 2015

ADC 2016

Best of Swiss Web 2016

Facts & Figures

150'000 Zuschauer vor Ort
770'000 Livestream Views
600'000 YouTube Views
270'000 Facebook Views
Platz 1 in den Charts für Seven

Eingesetzte Medien

Event
Microsite
Video
Social Media